Familie Bunge

Wir möchten uns ihnen hier kurz vorstellen:

zu unserer Familie zählen 4 Personen und natürlich auch unsere Schäferhündin „Gucci“ !

Der Hof mit seinen Gebäuden wurde zwischen 1870 – 1900 erbaut.

Jede Generation hat ja bekanntlich ihre eigenen Vorstellungen und baut mal etwas aus oder um.

Und so haben wir uns 1999 entschlossen, ein großes, ungenutztes Zimmer zu einer Ferienwohnung umzubauen und zu vermieten. Da hier die Kapazitäten doch sehr eingeschränkt waren, haben wir 2002 und 2003 die nächsten Wohnungen ausgebaut. Sie liegen im Nebengebäude, wo sich früher Pferdestall und Werkstatt befanden. Gerade im ehemaligen Stall konnte man das schöne Kreuzgewölbe wieder gut zur Geltung bringen, was auch vielen Gästen sehr gefällt.

Damit wir aber auch einmal große Familien beherbergen können oder einen Raum für Feiern und Treffen anbieten können, wurde nochmal ein neuer Umbau geplant. Seit 2011 sind die neuesten Wohnungen fertig und bieten im Obergeschoß eines alten Stalles wirklich viel Platz. Das rustikale Ambiente kann hier durch teilweise alte, erhaltene Fachwerkwände mit Holzbalken und Lehm seine Wirkung entfalten.

Wir freuen uns mit unseren Gästen, wenn wir sie hier begrüßen können und es ihnen bei uns gefällt und sie uns weiterempfehlen können.

Ihre Familie Bunge

DSC_0150